Häufig gestellte Fragen bei der Adler Sportwagenvermietung

Wie funktioniert der Buchungsvorgang?
Über das Buchungssystem auf unserer Webseite (Fahrzeug buchen) das gewünschte Fahrzeug mit Wunschtermin aussuchen und eine unverbindliche Anfrage an uns senden. Anschließend bekommst Du ein Angebot von uns zugeschickt, welches Du bestätigen kannst. Spricht das Angebot Dir zu, erhältst Du eine Buchungsbestätigung und dazu den Mietvertrag. Hierzu benötigen wir Deinen Führerschein und Personalausweis. Du bezahlst die anfallenden Kosten für Miete und Kaution und dann kann es losgehen.
Wie läuft die Fahrzeugabholung ab?
Dein Mietwagen steht zum gebuchten Zeitpunkt zur Abholung in unserer Mietstation bereit oder wird Dir von uns auf Wunsch gegen eine zusätzliche Gebühr bis vor Deine Haustür bzw. einen Ort Deiner Wahl geliefert. Bitte beachte: Bei Abholung ist die Vorlage des Führerscheins sowie des Personalausweises aller einzutragenden Fahrer im Original zwingend erforderlich. Ohne Vorlage der Dokumente kann leider keine Fahrzeugübergabe erfolgen.
Wie läuft die Fahrzeugrückgabe ab?
Dein Mietfahrzeug muss zum Ende Deiner Mietzeit wieder bei uns in der gewählten Station zurückgegeben werden oder wird auf Wunsch von uns gegen eine zusätzliche Gebühr abgeholt. Sowohl bei der Fahrzeugabholung, als auch bei der Fahrzeugrückgabe prüfen wir gemeinsam mit Dir den Mietwagen. Der Zustand des Fahrzeugs sowie Tankfüllung und Kilometerstand werden dabei in einem Übergabe- bzw. Rücknahmeprotokoll festgehalten.
Sind die Autos von Außen als Mietwagen erkennbar?
Die Fahrzeuge sind ohne jegliche Mietwagenkennzeichnung oder Beschriftung, werbefrei und sind aufgrund eines regionalen Kennzeichens nicht als Mietwagen zu erkennen.
Sind die Autos versichert?
Unsere Fahrzeuge sind als Mietwagen versichert und müssen dadurch jährlich zur Hauptuntersuchung vorgeführt werden, daher können wir jederzeit die Fahrzeugzulassungsbescheinigung vorlegen, aus der ersichtlich ist, dass der Zusatz “Selbstfahrervermietfahrzeug” bei der zuständigen Zulassungsbehörde eingetragen ist.
Kann ich mein Auto bei euch abstellen?
Du kannst dein Fahrzeug bis Ende der Mietdauer in unserer abgesperrten und 24 Stunden Kameraüberwachten Garage abstellen.
Wie kann ich die Kaution bezahlen?
Die Kaution kann in bar, via PayPal, vorab per Überweisung oder in Form eines eigenen Autos hinterlegt werden. Es muss sich dabei um das eigene Auto handeln, also kein Mietwagen, Leasingwagen oder ein finanziertes Auto (Mieter muss also im Besitz vom Fahrzeugbrief sein). Darüber hinaus muss das eigene Auto den Wert der Kautionshöhe übersteigen.
Muss ich das Fahrzeug tanken?
Du erhältst Dein Fahrzeug von uns vollgetankt. Bitte gib das Fahrzeug im selben Tank zurück, in dem Du es übernommen hast. Gerne können wir auf Wunsch das Tanken für Dich übernehmen. Hierfür berechnen wir eine Gebühr von 29,00 EUR zzgl. der anfallenden Tankkosten.
Welcher Kraftstoff wird getankt?
Premiumkraftstoff mit mindestens 100 Oktan (Shell: V-Power, Aral: Ultimate, etc.). Belege sind bei der Fahrzeugrückgabe vorzuzeigen.
Wann bekomme ich meine Kaution wieder?
Wir erstatten Deine Kaution unmittelbar nach Rückgabe des Fahrzeugs an unserer Mietstation. Voraussetzung für die Erstattung in voller Höhe ist, dass der Zustand des Fahrzeugs bei der Rückgabe dem bei der Übergabe entspricht. Zu Dokumentationszwecken erhältst Du von uns sowohl ein Übergabe-, als auch ein Rücknahmeprotokoll, auf dem der Zustand des Fahrzeugs dokumentiert ist. Deine Kaution erstatten wir auf das von Dir präferierte Zahlungsmittel.
Was passiert im Schadensfall?
Im Schadensfall kann je nach Ausmaß und Höhe die komplette Kaution einbehalten werden. Abgerechnet wird nach Begutachtung eines Sachverständigen oder des Autohauses.
Was bedeutet Selbstbeteiligung?
Solltest Du einen Unfall verursachen, den Du selbst zu verschulden hast, wird die vereinbarte Selbstbeteiligung berechnet, allerdings nur, wenn es den Wert des Schadens übersteigt. Ein Beispiel: Du bleibst mit der Felge am Randstein hängen, dann zahlst Du beispielsweise 200 Euro, da der Schaden die SB nicht übersteigt. Hast Du allerdings beispielsweise einen Auffahrunfall, an dem Du Schuld hast und der Schaden beträgt beispielsweise 60.000 Euro zahlst Du nur die vereinbarte Selbstbeteiligung.
Wie alt muss man sein um, ein Auto bei uns mieten zu können?
Das Mindestalter beträgt, wenn nicht anders angegeben 21 Jahre.
Wie lange muss ich den Führerschein besitzen, um einen Sportwagen zu mieten?

Um ein Fahrzeug bei uns zu mieten, musst du seit mindestens 2 Jahren (Mercedes C63
3 Jahre) den Führerschein der Klasse B besitzen.

Wer darf das gemietete Auto fahren?
Das Auto darf nur vom Mieter bzw. eingetragenen Fahrern bewegt werden. Bei Weitergabe an Dritte erlischt der Versicherungsschutz.
Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner